0800 – 400 483

Kostenlos anrufen & beraten lassen!

  1. immoverkauf24immoverkauf24 Startseite
  2. Finanzierung

Finanzierung: Immobilie kaufen und finanzieren in 4 Schritten

Baufinanzierung richtig geplant mit unserem kostenlosen Finanzierungsservice – profitieren Sie bei der Finanzierung Ihrer Immobilie von günstigen Konditionen und einer persönlichen Beratung durch qualifizierte Finanzierungsexperten. Wie das geht? Senden Sie uns eine unverbindliche Finanzierungsanfrage und legen Sie den ersten wichtigen Grundstein für Ihr Eigenheim!

Was möchten Sie finanzieren?

Kauf
Bauvor­haben
Anschlussfi­nanzierung
Moderni­sierung

Angaben zur Immobillie

Baugrund­stück
Eigentums­wohnung
Einfami­lienhaus
Mehrfami­lienhaus

Wie möchten Sie die Immobilie nutzen?

Selbst bewoh­nen
Vermie­ten
Teilwei­se vermie­ten

In welcher Region befindet sich das Objekt?

Straße
PLZ
Ort

Wir suchen das beste Angebot für Sie.

Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.

Wer soll das Finanzierungsangebot erhalten?

JETZT FINANZIERUNGSANGEBOT ERHALTEN

Ihre Finanzierungsanfrage

Unser unabhängiger Vergleich sucht für Sie das beste Angebot von über 400 Banken.

sichere Datenübertragung

100 % unverbindlich

100 % kostenlos

Vielen Dank. Wir haben Ihre Anfrage erhalten!

In wenigen Augenblicken erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link. Nach der Bestätigung setzen wir uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung!

Angaben zur Immobillie

Einfami­lienhaus
Mehrfami­lienhaus

Angaben zur Immobillie

Eigentums­wohnung
Einfami­lienhaus
Mehrfami­lienhaus

Wie möchten Sie das Grundstück nutzen?

Bauen
Verpach­ten

Wie hoch soll das Darlehen sein?

Eigenkapital

Hinweis: Sie haben beim Eigenkapital einen zu niedrigen Wert eingetragen. Bitte berücksichtigen Sie ein Eigenkapital von mindestens 10%, da Banken in der Regel nur den Kaufpreis, aber nicht die Kaufnebenkosten finanzieren. Zu Eigenkapital zählen z.B. Bargeld, Guthaben, Aktien, Lebensversicherungen, Immobilien, Geld von Verwandten oder ein Arbeitgeberdarlehen.

Kaufpreis
+ Kaufnebenkosten
Benötigtes Darlehen

Wie sind bei Ihnen die Eckdaten?

Mit (Ehe)Partner zusammen finanzieren?
Nettoeinkommen / Monat

Hinweis: Das angegebene Haushaltsnetto-Einkommen ist im Verhältnis zum Darlehensbetrag zu niedrig. Bitte gehen Sie im Formular eine Seite zurück, um den Darlehensbetrag entsprechend zu verringern oder prüfen Sie, ob sich das Haushaltsnetto-Einkommen erhöhen lässt, z.B. durch einen zweiten Kreditnehmer, ein 13. Monatsgehalt, Weihnachtsgeld, Mieteinnahmen, etc.

Geburtsdatum
Beschäftigungsverhältnis
Beschäftigt seit

Angebotsvergleich von 400 Finanzierungspartnern

Kostenlose & unverbindliche Beratung durch Experten

100% sichere Datenübertragung

1. Immobilienkauf vorbereiten

Neues Eigenheim? Bezugsfertige Eigentumswohnung? Oder ein Grundstück für den Hausbau? Bereiten Sie Ihren Immobilienkauf mit unseren Tipps & Tools bestmöglich vor!

So klappt es mit dem Immobilienkauf! Wir geben Ihnen praktische Tipps und Hinweise für den Kauf, damit Sie mit Ihrer neuen Immobilie glücklich werden. Vermeiden Sie die typischen Fehler und Fallstricke beim Kauf von Haus, Wohnung oder Grundstück.

2. Immobilienfinanzierung planen

Immobilienfinanzierung

Die eigene Immobilie stellt eine große Anschaffung dar. Mit einem Kreditvergleich allein ist es häufig nicht getan. Vielmehr kommt es darauf an, dass die Immobilienfinanzierung in all ihren Aspekten auf lange Sicht Ihren Bedürfnissen entspricht.

Finanzierungsrechner nutzen

Unsere kostenlosen Immobilienrechner und Finanzierungsrechner ermöglichen es Ihnen, Ihre Baufinanzierung von A bis Z anschaulich zu kalkulieren. Berechnen Sie, wie viel Haus Sie sich leisten können oder planen Sie Ihre Baufinanzierung im Detail.

Für den Start finden Sie mit unserem kostenlosen Budgetrechner heraus, wie viel Sie der Traum vom Eigenheim höchstens kosten darf bzw. was Ihre maximale Kredithöhe ist. Berechnen Sie mit dem Kaufnebenkostenrechner die Anschaffungskosten beim Immobilienkauf. Verschiedene Varianten der Tilgung kalkulieren Sie mit dem Tilgungsrechner inklusive Tilgungsplan.

Finanzierungsrechner nutzen!

Einfach Finanzierung berechnen. 

Immobilienfinanzierung auf ein solides Fundament stellen

Wie hoch soll die anfängliche Tilgung gewählt werden? Wie viel Eigenkapital brauche ich? Welche monatlichen Kreditraten kann ich stemmen? Sind Sondertilgungen sinnvoll? Wie hoch soll die Restschuld nach Ende der Sollzinsbindung ausfallen? Fixzins oder variabler Zins? All diese Fragen sollten Sie bei der Planung Ihrer Immobilienfinanzierung klären. Machen Sie sich frühzeitig ein ganzheitliches Bild von Ihrer Baufinanzierung und erkundigen Sie sich, welche Möglichkeiten es gibt, eine Immobilie zu finanzieren.

In diesem Zusammenhang kommt es insbesondere darauf an, die passende Finanzierungsform auszuwählen. Erhalten Sie hier umfassende Informationen zur:

3. Immobilienkredite vergleichen und Angebote einholen

In Österreich haben Sie die Wahl zwischen einer Vielzahl an Banken und Bausparkassen. Vergleichen Sie daher unbedingt die Angebote, bevor Sie sich für einen Immobilienkredit entscheiden. Ein guter Indikator ist dabei der Sollzins bzw. der aussagekräftigere Effektivzinssatz, der zusätzlich die Gebühren der Bank enthält. Doch nicht nur die Kreditzinsen sind entscheidend, außerdem sollten Sie auf Kriterien wie z. B. die Restschuld und Möglichkeiten zur Sondertilgung achten.

Ihr Finanzierungsberater unterstützt Sie beim Kreditvergleich und holt maßgeschneiderte Angebote für Sie ein. Unsere Finanzierungsexperten kennen sich aus mit den verschiedenen Finanzierungsformen und berücksichtigen zudem die Möglichkeiten der Wohnbauförderung. Wir erklären Ihnen auch, welche Rolle die Bonitätsprüfung bei der Kreditvergabe spielt und wie sich günstige Konditionen aushandeln lassen. Eine qualifizierte Beratung erhalten Sie bei uns zu den Themen:

4. Immobilie kaufen

Immobilienkauf

Sie haben Ihr Ziel klar vor Augen: eine eigene Immobilie zu kaufen. Die Suche nach einem geeigneten Objekt ist meist gar nicht so einfach. Ob Sie Ihr Eigenheim bauen oder doch besser ein schlüsselfertiges Haus kaufen, die Eigentumswohnung selbst beziehen oder vermieten – bevor der Wunsch von den eigenen vier Wänden konkrete Formen annehmen kann, gibt es einiges zu überlegen. Nehmen Sie sich Zeit dafür, bevor Sie mit der Immobiliensuche loslegen. Für Besichtigungen nehmen Sie sich dann am besten eine Liste mit Fragen mit und machen Sie sich Notizen. Sichten Sie auch den Energieausweis, Grundbuchauszug und alle weiteren Unterlagen, die Sie vom Verkäufer bzw. Immobilienmakler erhalten.

Sie haben eine interessante Immobilie gefunden, die Ihre Erwartungen in allen wichtigen Punkten erfüllt? Dann geht es jetzt darum, die richtige Finanzierung abzuschließen. Bedenken Sie, dass beim Immobilienkauf neben dem eigentlichen Kaufpreis noch Kaufnebenkosten anfallen. Bei der Finanzierungsplanung sind 

  • die Grunderwerbsteuer,
  • Maklerprovision,
  • Eintragungsgebühren und 
  • die Kosten der Vertragserrichtungen

zu berücksichtigen.

Vielleicht planen Sie auch noch einen Umbau, bevor Sie in das neue Haus einziehen können? Um spätere Überraschungen bei der Finanzierung zu vermeiden, sollten Sie Ihren Kreditbedarf kennen. Unsere Finanzierungsspezialisten nehmen sich Zeit für Sie und wählen gemeinsam mit Ihnen das passende Finanzierungsmodell aus. Sobald die Finanzierung Ihrer Immobilie steht, sind Sie Ihrem Eigenheim schon ein ganzes Stück näher. Jetzt kann der Termin beim Notar vereinbart werden. Doch vorher sollten Sie den Kaufvertragsentwurf sorgfältig durchschauen und Ihre Fragen mit dem Rechtsanwalt klären. Wenn der Kaufvertrag unterschrieben und der Kaufpreis bezahlt ist, dürfen Sie auf Ihr neues Zuhause anstoßen. Denken Sie noch daran, jetzt die passenden Versicherungen für Ihre Immobilie abzuschließen.

Bewerten Sie diese Seite

War dieser Artikel hilfreich?

(6)

Bewertung dieser Seite: 4 von 5 Sternen