0800 – 400 483

Kostenlos anrufen & beraten lassen!

  1. immoverkauf24immoverkauf24 Startseite
  2. Immobilienmakler
  3. Maklersuche
  4. Immobilienmakler Eisenstadt

Immobilienmakler Eisenstadt – so finden Sie das richtige Immobilienbüro in Eisenstadt

Der Immobilienmarkt in Eisenstadt war jüngst von deutlichen Preissteigerungen geprägt. Seit Mitte 2022 geht die Nachfrage bedingt durch sozioökonomische Faktoren jedoch zurück und die Preise beginnen zu stagnieren. In dieser komplexen Situation profitieren verkaufswillige Eigentümer und Käufer besonders vom Marktwissen der Makler in Eisenstadt. Der Überblick: Was ein Makler in Eisenstadt leisten sollte, wie man fähige Immobilienbüros findet und welche Vor- und Nachteile der Maklerauftrag hat.

Makler in Ihrer Nähe suchen

Wir arbeiten mit einer Vielzahl von kompetenten & von Kunden empfohlenen Maklern in jeder Region Österreichs zusammen.

Ihre Maklerin in Unterberg-Eisenstadt
Ihr Makler in Oberberg-Eisenstadt
Ihre Maklerin in St. Georgen
Ihre Maklerin in Unterberg-Eisenstadt
Ihr Makler in Oberberg-Eisenstadt
Ihre Maklerin in St. Georgen

1. So funktioniert der Immobilienverkauf mit Immobilienmakler in Eisenstadt

Mit weniger als 16.000 Einwohnern zählt Eisenstadt zu den kleineren Städten Österreichs. Dennoch variieren die Immobilienpreise erheblich je nach Lage. Pandemie und wirtschaftliche Verwerfungen durch Krieg und Inflation beeinflussen zudem die Preisentwicklung von Eisenstädter Immobilien und erschweren den Immobilienverkauf.

Die Herausforderungen des Immobilienmarktes in Eisenstadt

Bis 2020 lagen die Immobilienpreise im Burgenland im Bundesländer-Vergleich am unteren Ende der Skala und auch Eisenstadt bot gegenüber anderen Hauptstädten leistbare Haus- und Wohnungspreise. Das änderte sich mit Beginn der Corona-Pandemie, in der immer mehr Wiener Immobilien im nahegelegenen Burgenland suchten.

  • So stieg der Wohnungspreis in Eisenstadt innerhalb eines Jahres um 93 Prozent auf durchschnittlich 3.358 Euro pro Quadratmeter.
  • Häuser verteuerten sich im diesem Zeitraum um 20 Prozent auf 2.008 Euro pro Quadratmeter.

In den letzten Monaten zeichnete sich in Eisenstadt jedoch ein Rückgang der Nachfrage ab. Weil Kaufwilligen inflationsbedingt weniger Geld zur Verfügung steht, neue Auflage für Immobilienkredite die Finanzierung erschweren und Hausbauer unter rasant steigenden Rohstoff- und Handwerkerkosten leiden, ging die Nachfrage zurück. Dies wirkt sich mittelfristig auch in stagnierenden und fallenden Immobilienpreisen aus. Bestimmte Lagen sind jedoch auch weiterhin begehrt. Um einen angemessenen Preis aufzurufen, der eine zügigen Verkauf garantiert, braucht es das Marktwissen und die Vermarktungskompetenz von Immobilienprofis.

Das sollte ein Immobilienmakler in Eisenstadt leisten

Ein Immobilienbüro in Eisenstadt muss nicht nur über exzellente Marktkenntnisse verfügen, sondern benötigt ein Netzwerk und Menschenkenntnis. Neben der Immobilienbewertung und der Ermittlung des Kaufpreises für eine Immobilie, übernimmt ein Makler in Eisenstadt insbesondere folgende Aufgaben:

  • Erstellung eines Exposés, das den rechtlichen Anforderungen entspricht und Interesse erweckt.
  • Kenntnisse der unterschiedlichen Verkaufskanäle, um die jeweils passende Klientel ansprechen zu können.
  • Organisation, Durchführung und Nachbereitung der Besichtigungstermine.
  • Beantworten der Fragen der Kaufinteressenten.
  • Durchführung der Preisverhandlungen.
  • Unterstützung bei der Kaufabwicklung über den Notar.

2. Immobilienbüro in Eisenstadt beauftragen – das gilt es zu beachten

Bei dem Beruf des Immobilienmaklers handelt es sich in Österreich um ein so genanntes „reglementiertes Gewerbe“. Das bedeutet, dass bei der Gewerbeanmeldung zwingend bestimmte Ausbildungen und facheinschlägige Tätigkeiten nachgewiesen werden müssen. Trotzdem gibt es enorme Unterschiede zwischen den Qualifikationen und Erfahrungen der Immobilienbüros in Eisenstadt. Bei der Auswahl von Maklern in Eisenstadt sollten Verkäufer und Käufer auf folgende Aspekte achten:

  • Erfahrungen anderer Kunden: Gibt es Empfehlungen für einen Makler in Eisenstadt von Freunden, Familie oder Kollegen? Auch Referenzen, die ein Maklerbüro selbst angibt, können kontaktiert werden.
  • Ausbildungsweg und sonstige Qualifikationen: Über welche Ausbildungen oder Zusatzqualifikationen verfügt das jeweilige Immobilienbüro in Eisenstadt?
  • Tätigkeitsdauer: Wie lange ist der Immobilienmakler in Eisenstadt schon tätig?
  • Mitgliedschaft in einem Maklerverband: Die Mitgliedschaft in einem der beiden großen Maklerverbände ist ein weiteres Qualitätsmerkmal. Hierbei geht es um den  Österreichische Verband der Immobilienwirtschaft (ÖVI) und den Immobilienring IR Österreich (IR).
  • Kundensegment und Leistungsportfolio: Auf welches Markt- oder Kundensegment hat sich das Maklerbüro in Eisenstadt spezialisiert? Welche Leistungen erbringt der Immobilienmakler?

3. Maklergebühren – das kostet ein Immobilienmakler in Eisenstadt

Ein Makler in Eisenstadt erhält nur im Erfolgsfall eine Maklerprovision. Das Immobilienbüro hat also ein großes Interesse daran, dass es zum Abschluss von Kaufvertrag oder Anbot kommt. Wie hoch die Maklerprovision ausfällt, richtet sich nach der Höhe des Kaufpreises: Je nach Kaufpreishöhe zahlen Verkäufer und Käufer zwischen drei und vier Prozent der Kaufpreissumme an Maklerprovision.

Für Mietimmobilien ist die Höhe der Maklerprovision wie folgt geregelt:

  • Vermieter zahlen maximal drei Bruttomonatsmieten
  • Mieter zahlen, in Abhängigkeit der Mietdauer, maximal zwei Bruttomonatsmieten

Aktuell übernehmen in der Regel die Mieter die Zahlung der Maklerprovision. Ab dem Frühjahr/Sommer 2023 wird das sogenannte Bestellerprinzip gelten. Dies wird zur Folge haben, dass dann in der Regel die Vermieter die Provision an den Makler zahlen werden. Immobilieneigentümer, die dieser Zahlungspflicht entgehen möchten, müssen ab dann die Immobilienvermarktung selbst übernehmen. Allerdings sollten Immobilieneigentümer sich bewusst machen, wie lang die Liste der Aufgaben ist, die der Makler übernimmt – und die sie dann selbst übernehmen müssen.

4. Vor- und Nachteile beim Verkauf mit Immobilienmakler in Eisenstadt

Die Provision, die Immobilienkäufer und -verkäufer an den Makler zu zahlen haben, ist kein unerheblicher Posten.

  • Ein Beispielfür eine 80-qm-Wohnung in Eisenstadt
    > Aktueller Quadratmeterpreis-Preis: 3.358 Euro
    > Kaufpreis gesamt: 268.640 Euro
    = Maklerprovision von drei Prozent für Käufer und Verkäufer: jeweils 8.059 Euro

Daher stellen sich viele Immobilieneigentümer aber auch Immobiliensuchenden die Frage, was die Vor- und Nachteile der Zusammenarbeit mit einem Makler sind. Eiin Überblick per Tabelle:

Vorteile der Zusammenarbeit mit einem Immobilienmakler in Eisenstadt

Nachteile der Zusammenarbeit mit einem Immobilienbüro in Eisenstadt

  • Schnellerer Vertragsabschluss: Aufgrund der Kontakte und der Marktexpertise kommt es durch die Zusammenarbeit mit einem Makler zu einem deutlich schnelleren Abschluss eines Kaufvertrages
  • Optimaler Kaufpreis: Aufgrund der Marktexpertise und der Fachkenntnisse kann ein Makler den optimalen Zeitpunkt für den Kauf/Verkauf einer Immobilie abschätzen.
  • Verringerung des Zeitaufwandes: Der Makler übernimmt nahezu alle Aufgaben, die sonst der Verkäufer (oder Käufer) selbst übernehmen müsste. 
  • Rechtliche Sicherheit: Aufgrund der Erfahrung, aus- und Fortbildung eines Maklers bedeutet die Zusammenarbeit mit diesem eine rechtliche Sicherheit.
  • Fach- und Beratungskompetenz: Ein Makler in Eisenstadt ist Ansprechpartner für alle Fragen rund um den Verkauf/Kauf der Immobilie.
  • Kontrolle über Immobiliengeschäft wird abgegeben: Die Zusammenarbeit mit einem Makler bedeutet immer auch, dass der Prozess des Immobilienverkaufs/-Kaufs ein Stück weit in fremde Hände gelegt wird.
  • Zahlungspflicht der Maklergebühr: Für die erfolgreiche Vermittlung einer Immobilie entsteht die Zahlungsverpflichtung zur Maklerprovision.

5. Maklerempfehlung in Eisenstadt von immoverkauf24 erhalten

Sie wollen Ihre Immobilie stressfrei, zügig und zum besten Preis verkaufen? Dann sollten sie einen qualifizierten und gut bewerteten Makler in Eisenstadt mit dem Verkauf beauftragen. Genau das liefert Ihnen die Maklerempfehlung von immoverkauf24.
 
Unsere erfahrenen Makler in Eisenstadt haben bereits Dutzende Immobilien vor Ort erfolgreich verkauft und kennen sich mit dem Grazer Immobilienmarkt und dessen Umgebung bestens aus. Wir unterstützen Sie gerne kostenlos und unverbindlich bei Ihrer Suche nach einem geeigneten Makler in Eisenstadt, sodass auch Ihr Immobilienverkauf ein Erfolg wird.

Bitte empfehlen Sie mir kostenlos und unverbindlich einen Immobilienmakler in Eisenstadt für den Verkauf meiner Immobilie.

Wer soll die Maklerempfehlung erhalten?

Ihre Kontaktdaten
    
Ihre Immobilie

Ich stimme den Datenschutzbestimmungen und einer Kontaktaufnahme durch immoverkauf24 per E-Mail oder Telefon für Rückfragen oder zu Informationszwecken zu.

  • 100% sichere Datenübertragung
  • 100 % unverbindlich
  • 100 % kostenlos
Bewerten Sie diese Seite

War dieser Artikel hilfreich?

(16)

Bewertung dieser Seite: 4 von 5 Sternen