Kostenlos anrufen
Ausgezeichneter Service von immoverkauf24 durch ausgezeichnet.org
TÜV-geprüfter Service von immoverkauf24 durch TÜV-Saarland
Zertifizierte Sicherheit von immoverkauf24 durch comodo.com
  1. immoverkauf24immoverkauf24 Startseite
  2. Immobilienpreise
  3. Grundstückspreise

Grundstückspreise Österreich: Preisübersicht für 2017

Sie möchten wissen, welche Grundstückspreise in Österreich gezahlt werden und wo die Quadratmeterpreise am höchsten sind? Außerdem möchten Sie erfahren wie sich die Grundstückspreise in Ihrer Region entwickelt haben und welche Preise man derzeit für Grundstücke erzielen kann? Dann fordern Sie einfach kostenlos und unverbindlich den Immobilienpreisspiegel für Ihre Region an.

1. Wie haben sich die Grundstückspreise in Österreich entwickelt?

Grundstück verkaufen

Das Haus am See oder die Stadtvilla nahe der Innenstadt – viele Österreicher wünschen sich ein Eigenheim. Beliebt sind dabei vor allem Grundstücke, auf denen sich ein Haus errichten lässt. Dies macht sich bei den Verkaufspreisen bemerkbar. Die Quadratmeterpreise für Bauland weisen derzeit in den städtischen Regionen Steigerungsraten von über 8 Prozent auf. Aber auch in ländlichen Regionen wie im niederösterreichischen Waidhofen an der Thaya und in der Südoststeiermark zahlen im letzten Jahr gewaltige Preissprünge von fast 11 Prozent positiv auf den Wert der Grundstücke ein.

Im bundesweiten Schnitt sind die Grundstückspreise in den letzten zwei Jahren jeweils um fast vier Prozent gestiegen. Das entspricht einem Gesamtpreisanstieg von vollen 8 Prozent in den letzten 24 Monaten – Grundstücksbesitzer, die über einen Grundstücksverkauf nachdenken, können sich also über große Gewinne erfreuen.

Tipp von immoverkauf24:

In ländlichen Lagen ist es beim Kauf von Baugrund sinnvoll, sich Zukunftsprognosen für die Region anzuschauen. Wie entwickelt sich die Wirtschaft in den Städten? Sind neue Straßennetze geplant? Und hat die Gemeinde für die Zukunft Investitionen geplant? Solche Entwicklungen können den Preis für ein Grundstück stark beeinflussen und sind daher für Käufer und Verkäufer wichtig.

2. Welche Faktoren beeinflussen den Grundstückspreis?

Neben der Lage spielt bei der Entwicklung der Grundstückspreise vor allem die Verfügbarkeit eine Rolle. Stehen in Ihrer Region nur wenige Baugrundstücke zum Verkauf, liegt die Preiserwartung entsprechend höher. Bevor Sie den Kaufvertrag für ein Grundstück unterschreiben, sollten Sie den Bebauungsplan einsehen. Dieser informiert Sie darüber, welche Art von Bebauung zulässig ist. Sollte es für das Grundstück keinen Bebauungsplan geben, so ist die Bebauung in der Nachbarschaft maßgeblich.

Hinweis von immoverkauf24:

Bei der Auflistung der Grundstückspreise in den Immobilienpreisspiegeln für die einzelnen Bundesländer in Österreich handelt es sich um Richtwerte. Diese berücksichtigen keine speziellen Besonderheiten wie Liebhaberpreise und örtlich beschränkte Einflüsse.

3. Preisspiegel mit Grundstückspreisen für Ihre Region – Download-PDF

Immobilienpreisspiegel mit Grundstückspreisen für alle Bundesländer:

Grundstuecksverkauf

In unserem kostenlosen Immobilienpreisspiegel für die einzelnen österreichischen Bundesländer finden Sie nicht nur alle aktuellen Grundstückspreise sondern auch die jeweiligen Haus- und Wohnungspreise. Zusätzlich erhalten Sie 25 Tipps zum Immobilienverkauf!

Bitte schicken Sie mir den Immobilienpreisspiegel mit allen Grundstückspreisen für meine Region als E-Book zu.

Preisspiegel anfordern

Bitte tragen Sie hier PLZ und den Ort Ihrer Immobilie für den Preisspiegel ein.



Ratgeber Immobilienverkauf mit Preisspiegel

100 % sichere Datenübertragung
100 % unverbindlich
100 % kostenlos
Bewertung
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Bewertung dieser Seite: 4 von 5 Punkten (11 Bewertungen)

Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab.
(1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)