0800 – 400 483

Kostenlos anrufen & beraten lassen!

  1. immoverkauf24immoverkauf24 Startseite
  2. Immobilienpreise
  3. Immobilienpreise Salzburg

Aktuelle Immobilienpreise & Grundstückspreise Salzburg 2022 / 2023

Hier erfahren Sie die aktuellen Immobilienpreise und Grundstückspreise für in Salzburg. Der kostenlose Immobilienpreisspiegel zum Download liefert außerdem Wohnungspreise, Hauspreise und Baugrund-Preise pro Bezirk in Salzburg.

1. Immobilienmarkt in Salzburg

Immobilienpreise Salzburg

Salzburg ist derzeit mit über 158.000 Einwohnern die viertgrößte Stadt Österreichs, wirtschaftlicher Motor des Bundeslandes Salzburg und einer der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte der Republik. Im Jahr 2022 wurden im gesamten Bundesland rund 563.000 Einwohner gezählt. Salzburg bietet einen wachsenden und stabilen Arbeitsmarkt und ist in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen (zum Vergleich: 2007 waren es rund 526.000 Einwohner). Viele Arbeitnehmer der Stadt Salzburg pendeln aus dem Umland, auch aus Oberösterreich. Nicht nur die Immobilienpreise der Stadt, sondern auch die des Umlandes haben daher in den letzten Jahren deutlich zugelegt. Beste Bedingungen für Eigentümer, die einen Immobilienverkauf anstreben.

Salzburg ist 2022 mit seinen hohen Mietpreisen und Verkaufspreisen von Immobilien neben Vorarlberg das teuerste Bundesland hinter Wien.

  • Die Grundstückspreise liegen bei durchschnittliche 543 Euro,
  • die Wohnungspreise bei 4.630 Euro pro Quadratmeter und
  • Häuser kosten im Schnitt 4.776 Euro pro Quadratmeter.

Beschleunigt wurde der Preisanstieg 2021 vom Mangel an Kaufobjekten in exklusiven Lagen. In 2022 vermerken Marktbeobachter jedoch eine Trendwende: Der Preisanstieg flacht im 2. Halbjahr 2022 ab und Immobilienmakler in Salzburg verzeichnen längere Vermarktungszeiten für Immobilien.

Die Inflation gekoppelt mit der Zinserhöhung und der Verschärfung der Auflagen für Immobilienkredite haben dazu geführt, dass sicher weniger Österreicher den Immobilienkauf leisten können oder keinen Immobilienkredit erhalten. Nicht wenige Eigentümer, die einen Anschlusskredit mit deutlich höheren und sie überfordernden Kreditzinsen abschließen müssen, könnten zum Hausverkauf und Wohnungsverkauf gezwungen sein. Die Folge ist ein Rückgang der Nachfrage.

2. Immobilienpreise Salzburg: Wohnungen, Häuser & Baugrund

Das Preisniveau von Immobilien in Salzburg ist wesentlich durch die Lage in ländlicher oder städtischer Umgebung geprägt: Mit der Nähe zu größeren Städten steigen die Immobilienpreise. Die höchsten Preise werden in Salzburg-Stadt und im nur 10 Km entfernten Wals-Siezenheim gezahlt. In abgelegenen Gemeinden wie Tamsweg oder Wals-Siezenheim sinken die Immobilienpreise teilweise auf die Hälfte.

Günstige und teure Gemeinden in Salzburg

Teure Gemeinden in Salzburg Günstige Gemeinden in Salzburg
Gemeinde Wohnungspreis in €/qm Veränderung seit Vorjahr Gemeinde Wohnungspreis in €/qm Veränderung seit Vorjahr

Wals-Siezenheim

6.417 +13 %

Tamsweg

2.157 -11 %
Salzburg-Stadt 5.000 +14 %

Saalfelden am Steinernen Meer

3.281 -2 %

Aktuelle Immobilienpreise pro Region in Salzburg

Laden Sie sich hier den kostenlosen Preisspiegel mit den Immobilienpreisen pro Bezirk in Salzburg herunter!

Preisspiegel AT

Grundstückspreise in Salzburg

Die Grundstückspreise in Salzburg variieren deutlich, abhängig von ihrer Lage:

  • Während die Preise für Baugrund im ländliche gelegenen Tamsweg durchschnittlich 140 Euro pro Quadratmeter betragen,
  • zahlen Käufer in Hallein, nahe Salzburg und direkt an der deutschen Grenze, 461 Euro für den Quadratmeter.
  • In Salzburg-Stadt zahlen Käufer sogar 1.256 Euro je Quadratmeter Baugrund.
  • Für Interessenten, die am Grundstückskauf interessiert sind, lohnt sich die Suche in der Salzburger Umgebung: Hier betragen die durchschnittlichen Quadratmeterpreise weniger als die Hälfte, rund 478 Euro pro Quadratmeter.

Wohnungspreise in Salzburg

Auch für Eigentumswohnungen müssen potenzielle Käufer tief in die Tasche greifen:

  • Durchschnittlich verlangen Verkäufer im Bundesland Salzburg für Wohnungen 4.600 Euro pro Quadratmeter.
  • Im südöstlichen Bezirk Tamsweg sind sie für Salzburger Verhältnisse besonders günstig: Eigentumswohnungen kosten ca. 2.157 Euro je Quadratmeter.
  • Während Wohnungen im Bezirk Hallein mit rund 4.700 Euro nicht für viele leistbar sind.

Hauspreise in Salzburg

Die Hauspreise in Salzburg zählen zu den höchsten Österreich, sie liegen im Schnitt noch etwas höher als die Wohnungspreise des Bundeslandes.

  • Für ein Einfamilienhaus zahlen Käufer im bundeslandweiten Schnitt 4.776 Euro.
  • in Salzburg-Stadt sind es über 6.680 Euro pro Quadratmeter.
  • Die Hauspreise sind in Salzburg-Umgebung mit 4.948 Euro pro Quadratmeter etwas kostengünstiger.
  • Im rund 130 Kilometer entfernten Tamsweg sinken die Hauspreise jedoch auf 1.795 Euro pro Quadratmeter.

3. Immobilienpreisentwicklung in Salzburg

Die Immobilienpreise in Salzburg haben in denletzten Jahren ein stark angezogen. Die Preissteigerung betrug seit 2016

  • für Einfamilienhäuser 58 Prozent (seit 2021: +18 %) und
  • für Eigentumswohnungen 47 Prozent (seit 2021: +11 %).
  • für Baugrundstücke 48 Prozent verzeichnet (seit 2021: +15 %)

Die Quadratmeterpreise in Salzburg-Stadt betrugen für Eigentumswohnungen im Jahr 2016 noch durchschnittlich 3.145 Euro. Heute können Immobilieneigentümer mit 4.630 Euro pro Quadratmeter rund 47 Prozent mehr verlangen. Seit vergangenem Jahr stiegen die Wohnungspreise im Schnitt um 11 Prozent. Das folgende Diagramm verdeutlicht die Immobilienpreisentwicklung für Wohnungen, Häuser und Baugrund in in Salzburg der letzten sechs Jahre.

Entwicklung der Immobilienpreise Salzburg
Quelle: Immobilienpreise Statistik Austria & WKO

Prognose der Immobilienpreise in Salzburg

Besonders viele Eigentümer fragen sich, welche Auswirkungen die aktuelle geopolitische Situation auf den Salzburger Immobilienmarkt haben wird. Wird die Immobilienblase platzen? Werden die Preise weiter steigen? Im Laufe von 2022 habe Marktbeobachter einen Rückgang der Nachfrage verzeichnet, bedingt durch die Zinserhöhung, die hohe Inflationsrate (Juni 2022: 8,7 Prozent) und die neuen FMA-Mindeststandards für Immobilienkredite. Makler in Salzburg sowie das Immobilienportal immoscout24 verzeichnen zudem längere Vermarktungszeiten. Weil auch Immobilieneigentümer mit Zinserhöhung, Energiepreisen und der allgemeinen Teuerung zu kämpfen haben, könnten nicht wenige zum Immobilienverkauf gezwungen sein. Diese Umstände könnten in den mittleren und hohen Segmenten zu einer Stagnation der Haus- und Wohnungspreise führen. 2023 könnten die Quadratmeterpreise in Salzburg sogar leicht fallen.

Was ist Ihre Immobilie wert?

Lassen Sie Ihre Immobilie von einem unseren Experten kostenfrei bewerten.

Wohnfläche
ca.
Baujahr
ca.

4. Quadratmeterpreise in Salzburg: Immobilienpreise der Bezirke

Grundstückspreise in Salzburg: 

Die Immobilienpreise in Salzburg-Stadt zählen zu den teuersten in ganz Österreich und liegen mit einem Durchschnittswert von 5.000 Euro pro Quadratmeter für eine Eigentumswohnung neben Tirol und Wien unter den Top-3 in Österreich. Die Preise variieren je Gemeinde und Bezirk jedoch z.T. erheblich.

  • In Zell am See sind die Preise besonders für Eigentumswohnungen stark gestiegen (plus 14 Prozent im Vergleich zu 2021).
  • Die Preise für Baugrund haben in Salzburg-Stadt das höchste Wachstum verzeichnet: Im letzten Jahr haben sich die Quadratmeterpreise hier um 20,5 Prozent auf 1.256 Euro je Quadratmeter erhöht.
  • Einfamilienhäuser sind dagegen besonders in Salzburg-Umgebung im Wert gestiegen (um 24 Prozent) und liegen 2022 bei 4.948 Euro pro Quadratmeter.

>> Ein Klick auf einen Bezirk in der interaktiven Karte zeigt Ihnen weitere Hauspreise und Wohnungspreise sowie deren Preisentwicklung in Salzburg pro Bezirk auf.

4. Immobilienpreisspiegel Salzburg – Download-PDF

Im Preisspiegel von immoverkauf24 finden Sie weitere detaillierte Informationen über die Quadratmeterpreise in den Salzburger Bezirken und Salzburg-Stadt. Außerdem liefern wir Ihnen wertvolle Tipps für Ihren Immobilienverkauf.

Ich möchte den kostenlosen Preisspiegel Salzburg mit Immobilienpreisen und Grundstückspreisen pro Bezirk als PDF erhalten.

Objektart

Bitte tragen Sie hier PLZ und den Ort Ihrer Immobilie für den Preisspiegel ein.

JETZT PREISSPIEGEL ERHALTEN

Vielen Dank. Wir haben Ihre Anfrage erhalten!

In wenigen Augenblicken erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link. Nach der Bestätigung setzen wir uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung!

100% sichere Datenübertragung

100 % unverbindlich

100 % kostenlos

FAQ – Immobilienpreise Wien
Wie hat sich der Immobilienmarkt in Salzburg entwickelt?

Salzburg ist 2022 aufgrund der hohen Verkaufspreise neben Vorarlberg das teuerste Bundesland hinter Wien. Vor allem die Immobilienpreise in Salzburg-Stadt und Umgebung für Häuser, Baugrundstücke und Wohnungen haben stark angezogen. Beschleunigt wurde der Preisanstieg 2021 vom Mangel an verfügbaren Objekten in exklusiven Lagen. 2022 verzeichnen Makler jedoch eine Trendumkehr - die Nachfrage ist zurückgegangen.

Wie hoch liegt der Quadratmeterpreis in Salzburg?

Die Quadratmeterpreise in Salzburg unterscheiden sich nach Region. Der Durchschnittswert für Hauspreise in Salzburg liegt 2022 bei 4.776 Euro pro Quadratmeter. Für eine Wohnung im Bundesland Salzburg können Verkäufer im Schnitt 4.630 Euro verlangen und für einen Quadratmeter Bauland müssen Käufer 544 Euro bezahlen.

Was ist die Prognose für Immobilienpreise Salzburg 2022/2023?

Immobilienmakler in Salzburg verzeichnen einen Rückgang der Nachfrage und längere Vermarktungszeiten. Gründe sind Zinserhöhung, hohe Inflationsrate (Juni 2022: 8,7 Prozent) und die neuen FMA-Mindeststandards für Immobilienkredite. Auch Immobilieneigentümer kämpfen mit der Zinserhöhung, den Energiepreisen und der allgemeinen Teuerung: Nicht wenige könnten zu Hausverkauf oder Wohnungsverkauf gezwungen sein. Diese Umstände könnten in den mittleren und hohen Segmenten zu einer Stagnation der Immobilienpreise führen. Nehmen Inflation und Zinssteigerungen weiter zu, könnten in 2023 die Preise leicht fallen.

Bewerten Sie diese Seite

War dieser Artikel hilfreich?

(42)

Bewertung dieser Seite: 4 von 5 Sternen