Kostenlos anrufen
Ausgezeichneter Service von immoverkauf24 durch ausgezeichnet.org
TÜV-geprüfter Service von immoverkauf24 durch TÜV-Saarland
Zertifizierte Sicherheit von immoverkauf24 durch comodo.com
  1. immoverkauf24immoverkauf24 Startseite
  2. Services
  3. News
  4. Wiens Immobilienmakler klären über Services auf

Wiens Immobilienmakler klären über Services auf

Makler 15.03.2017 Alexander Matzkewitz
AT News Immobilienmakler Wien

Die Fachgruppe Immobilientreuhändler der Wiener Wirtschaftskammer ist letzte Woche mit ihrer neuen Informationskampagne über die Services eines Immobilienmaklers gestartet. Mieter und Käufer sollen in Form einer Broschüre über die Leistungen eines Maklers informiert werden. ,,Oft heißt es Immobilienmakler kassieren lediglich für das Tür aufsperren. Dies führt unter den Stellvertretern oft zu Ärger – einfach weil es nicht stimmt!“, so Michael Picsecky, Obmann der Treuhändlergruppe. ,,Wenn wir eine Tür aufsperren, haben wir schon davor zwei Drittel unserer Arbeit erledigt“. Zehn Maklerunternehmen wird nun eine Checkliste zugesendet, in der alle Services eines Maklers aufgelistet sind. Fragen zur Vermietung, Maklerprovision und zur Immobilie werden im Rahmen dieser Maßnahme umfassend geklärt.

40 bis 50 Maklerbüros sollen bei ,,Wiener Paket Plus“ mitmachen

Der kostenlose Folder trägt den Namen ,,Wiener Paket Plus“ und listet alle einforderbaren Unterlagen beim Kauf eines Einfamilienhauses, Eigentumswohnung, Zinshauses oder eines Bauträgerobjektes auf. Verbessert werden, soll hiermit die Qualität und das Image der Branche. Suchende sollen im Rahmen der angestrebten Aufklärung die Immobilienmakler bei nichterbrachter Leistung auf etwaige Serviceleistungen hinweisen. Zusätzliche Träger sind noch weitere Fraktionen, die in der Fachgruppe vertreten sind. Zum Beispiel Christian Hrdliczka vom Sozialdemokratischen Wirtschaftsverband (SWV). Er sieht hierbei die Chance zukünftig Fehler beim privaten Immobilienverkauf zu vermeiden. ,,Mehr Transparenz kann die Wahrscheinlichkeit verringern, dass etwas passiert.“ Die Info-Aktion soll das Missverständnis aus dem Weg räumen, dass ,,Makler nur für Vermieter und Verkäufer arbeiten“. Man arbeite gleichwohl für den Immobilieneigentümer, sowie für den Mieter oder den Käufer. Auch Immoiblieneigentümer, die ihre Immobilie verkaufen möchte, sollen durch die Kampagne profitieren, wenn Fehler und somit Kosten vermieden würden: Der Verkaufsprozess werde hierdurch noch reibungsloser und ertragreicher.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Hier teilen:

Hinweis von immoverkauf24:

Wenn Sie daran interessiert sind Ihre eigene Immobilie zu verkaufen und dabei auf die Hilfe eines Experten zurückgreifen wollen, hilft Ihnen unsere Maklerempfehlung. Woran Sie einen guten Immobilienmakler erkennen, können Sie unserer Makler Checkliste entnehmen.

Bewertung
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Bewertung dieser Seite: 4,5 von 5 Punkten (2 Bewertungen)

Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab.
(1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)