Kostenlos anrufen
Ausgezeichneter Service von immoverkauf24 durch ausgezeichnet.org
TÜV-geprüfter Service von immoverkauf24 durch TÜV-Saarland
Zertifizierte Sicherheit von immoverkauf24 durch comodo.com
  1. immoverkauf24immoverkauf24 Startseite
  2. Services
  3. News
  4. Wohnsituation in Wien: Das ist auf dem Wohnmarkt besonders gefragt

Wohnsituation Wien: Das ist auf dem Wohnmarkt gefragt

Trends 28.02.2017 Alexander Matzkewitz
AT News Wien

Eine aktuelle Studie von marketagent.com im Auftrag der Wiener Komfortwohnungen GmbH hat die Ansprüche und Wünsche junger Menschen an die erste eigene Wohnung in Wien erhoben. Die Umfrageergebnisse zeigen auf, dass sich die Vorstellungen in Zeiten des Zuzuges an die veränderten Marktbedingungen angepasst haben. Bildungs- und Jobmöglichkeiten, Kulturangebote sowie klassisches Großstadtflair: Die Wiener Immobilienpreise befinden sich aufgrund des attraktiven Images in einem rasanten Anstieg (immoverkauf24 berichtete). Doch wie steht es derzeit um die Wohnsituation auf dem Wohnungsmarkt?

Preis schlägt Lage und Größe – die Ansprüche werden realistischer

Im Rahmen der Erhebung wurden potentielle Mieter im Alter von 18-29 Jahren befragt. Die markanteste Erkenntnis: Die Notwendigkeit einer großen Wohnung spielt aktuell eine untergeordnete Rolle. 63 Prozent der Befragten halten 30 – 50 Quadratmeter für eine ideale Größe – solange der Mietpreis niedrig bleibt. 28,5 Prozent mögen es ein wenig größer und würden Objekte bis 70 Quadratmeter anmieten. Lediglich 8,5 Prozent benötigen mehr Wohnraum in ihrer Wohnung. ,,Die Größe einer Wohnung ist einer der zentralen Kostenfaktoren beim Wohnen. Sein Budget schonen kann man am einfachsten, wenn man nach kleineren Wohnungen sucht“, so Andreas Besenböck, Pressesprecher von Wiener Komfortwohnungen. Die Wohnkosten in Wien steigen parallel zu den Immobilienpreisen bereits schon seit Jahren. Der optimale Mietpreis liegt laut Umfrage derzeit bei knapp unter 500 Euro in urbaner Lage. Eine gute Infrastruktur ist ein wichtiger Entscheidungsfaktor (71,6 Prozent) für den Einzug. Eine gute Lage, also beispielsweise das Privileg direkt im Zentrum zu wohnen, ist nicht mehr unbedingt ausschlaggebend. ,,Eine gute Verkehrsanbindung, insbesondere die U-Bahn, um überall schnell hinzukommen, gehört aber weiterhin zu den Ansprüchen“, unterstreicht Besenböck.

Junge, zugezogene Familien: Wohnen im Grünen ist besonders beliebt

Bereits seit Langem ziehen auch immer mehr junge Familien nach Wien und ins anliegende Umland. Umgebungsfaktoren wie Spielplätze, Grünflächen und Freizeitareale ist für 54,3 Prozent aller Umfrageteilnehmer am wichtigsten. Anliegende Einkaufsmöglichkeiten (38,8 Prozent) sowie ein Kindergarten (25 Prozent) sind ebenfalls beliebt. In Bezug auf die Wohnanlage sind Stellplätze für PKWs und Fahrräder sehr gefragt (51,7 Prozent). Das Käuferprofil ist interessant für Immobilieneigentümer aus Wien, die über einen Immobilienverkauf nachdenken. Ähnliche Käuferinteressen beobachte man ebenfalls für Kaufobjekte.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Hier teilen:

Bewertung
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Bewertung dieser Seite: 4,5 von 5 Punkten (2 Bewertungen)

Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab.
(1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)